Select Finne S1 Test: Das große ABC der Produkte

Die Select S1 G10 Finne wurde auf Basis der S1 Evo hergestellt und eignet sich perfekt für Race- und Slalomboards Aufgrund des verwendetet G10 Materials ist die Finne etwas dicker als Finnen mit Carbon-Design Gerade etwas schwerere Surfer treffen damit die beste Wahl

Select S1 Race Evo Finne - Deep Tuttle Box-61

Zum Shop unkown

Select S1 Pro Finne - Deep Tuttle Box-57

Zum Shop unkown

Select Slalom S1 Hi- Wind Power Box Finne-41

Zum Shop EUR 180,05

Select Slalom S1 Hi- Wind Tuttle Box Finne-39

Zum Shop EUR 169,00

Select S1 Pro Finne - Power Box-41

Zum Shop EUR 200,05

Select S1 Pro Finne - Tuttle Box-35

Zum Shop EUR 200,05

Select Finne und Finne »S1

Ersatzteile sind oftmals schwer zu finden, wenn das Produkt bereits einige Jahre ist. »S1 G10 sollten Sie beachten. Verschiedene Modelle von Select Finne S1 können online gekauft werden. Wir kennen G10 - für Select Finne S1.

Die Select S1 Race Evo ist eine PWA-erprobte Finne für Racing- und Slalomboards Sie kommt mit einem geringen Neigungswinkel und einem durchgängig steifen Profil für erstklassigen Auftrieb und frühes Angleiten Damit eignet sie sich perfekt für den Einsatz breiter Windsurfboards in Wettkampfrennen

Wann kommt Select Finne S1 an?

Ihr geringer Neigungswinkel sorgt für erstklassigen Auftrieb und frühes Angleiten Die Outline der G10 Finne ist an der Spitze nicht rund, sondern trapezförmig, was in Kombination mit ihrer speziellen Drehcharakteristik dafür sorgt, dass sie auch im überpowerten Zustand bestens zu kontrollieren ist   Features: - Aufnahme: Deep Tuttle Box- Einsatzbereich: Racing/Slalom- Racing-Design- G10 Material- Steifes Profil- Geringer Neigungswinkel- PWA erprobt

Select S1 Pro Finne - Tuttle Box-35

Zum Shop EUR 200,05

Select S1 G10 Finne - Tuttle Box-41

Zum Shop EUR 180,05

Die Outline der Finne ist an der Spitze nicht mehr rund, sondern trapezförmig, was in Kombination mit ihrer speziellen Drehcharakteristik dafür sorgt, dass sie auch im überpowerten Zustand bestens zu kontrollieren ist.

Features:

- Aufnahme: Deep Tuttle Box
- Einsatzbereich: Racing/Slalom
- Racing-Design
- Steifes Profil
- Geringer Neigungswinkel
- PWA erprobt

Die S1 Pro Finne von Select verfügt über eine perfekte Balance zwischen Steifigkeit und Flex und eignet sich hervorragend für Slalom- und Raceboards

Select Finne S1 Preis

Sie bietet extra viel Kontrolle für Racing im High-End-Bereich und einen optimalen Grip in den Turns Mit ihrem zuverlässigen Carbon-Shape, dem schmalen Profil und leichtem Neigungswinkel garantiert sie einen starken Auftrieb und ein hohes Speedpotenzial, das sowohl Aufsteiger- als auch Profiherzen höher schlagen lässt.

Features:

- Aufnahme: Deep Tuttle Box
- Einsatzbereich: Slalom/Racing
- Carbon Design
- Überragende Performance
- Leichter Neigungswinkel
- Schmales Profil

Die Elite S1 Hi-Wind Windsurf Finne ist smooth, tatsächlich sehr smooth, erst recht, wenn man hohe Geschwindigkeiten auf Raum Wind Kursen hat

Die G10 Konstruktion garantiert totale Kontrolle im obersten Windbereich auch bei extremen Bedingungen Die Finne ist eine PWA Erprobt und eine echte Race-Finne für harsche Bedingungen Wir empfehlen bei der G10 eine 2-4 cm längere Finne als bei den Pre-preg Variante.

Features:

- PWA Erprobt
- Power Box

Die Elite S1 Hi-Wind Windsurf Finne ist smooth, tatsächlich sehr smooth, erst recht, wenn man hohe Geschwindigkeiten auf Raum Wind Kursen hat

Frank: Vor drei Jahren habe ich Select Finne S1 selber erworben.

Günstige Select Finne S1

Das Produkt gibt es in unterschiedlichen Modellen mit verschiedenen Funktionen sowie unterschiedlichen Preisen. Select Finne S1 gibt es in den Farben rot, grün, schwarz weiß oder braun. Preislich kann zwischen verschiedenen Produkten für Select Finne S1 unterschieden werden. Tuttle Box«, sowie Box«, Deep sind unter anderem entscheidend beim Kauf von Select Finne S1.

Wir haben verschiedene Arten von Select Finne S1 in einer Liste zusammengestellt.

Wir möchten Licht ins Dunkle bringen und haben hierfür eine Liste mit den beliebtesten Produkten erstellt. Weitere Informationen finden Sie auch bei Wikipedia. Besuchen Sie außerdem: test.de. Viele Besucher dieses Blogs kommen auch von der Enyzklopädie Wikipedia.